Steinschlag Versicherung – vergleichen und sparen

Wenn ein Steinschlag auf die Windschutzscheibe eines Fahrzeuges trifft, ist der Schaden meist reparabel – sofern er schnell behoben wird und sich nicht im Sichtfeld des Fahrers befindet. Wenn der Schaden doch größer ausfällt und beispielsweise eine Scheibe ausgetauscht werden muss, können die Kosten schnell in die Höhe schießen. Wie viel man selbst zahlen muss, hängt davon ab, ob eine Versicherung gegen Steinschlag abgeschlossen wurde. Dieser Versicherungsbereich kann innerhalb der Kfz-Versicherung abgeschlossen werden und schützt durch die Steinschlag-Versicherung vor bösen Überraschungen.

Steinschlag Versicherung – kompletter Kostenerlass oder Selbstbeteiligung?

Je nach der Versicherung, die für die Kfz-Versicherung und somit also auch die Steinschlag Versicherung aufkommt, wird der Schaden komplett bezahlt oder die ansonsten übliche Selbstbeteiligung des Fahrzeugbesitzers gefordert. Wenn der Glasschaden, der bei dem Steinschlag entstanden ist, mindestens 10 cm vom Rand der Scheibe entfernt ist und nicht im Sichtfeld des Fahrers befindet, so kann der Steinschlag meist repariert werden.

Diese Reparatur wird in der Regel von der Steinschlag Versicherung komplett übernommen. Muss die Scheibe ausgetauscht werden, erhöhen sich die Kosten und meist verlangt die Versicherung eine Zuzahlung in Form einer Selbstbeteiligung des Versicherten. In jedem Fall verringern sich jedoch die Reparaturkosten durch das Abschließen einer Versicherung gegen Steinschlag.

Steinschlag Versicherung – schnell handeln heißt Geld sparen

Nicht immer muss bei einem Steinschlag gleich die gesamte Frontscheibe des Autos ausgewechselt werden. Der Umfang des von der Steinschlag Versicherung zu zahlenden Schadens wird von verschiedenen Faktoren bestimmt, darunter von der Fahrgeschwindigkeit, der Größe des Steines und der Schnelligkeit, mit der der Steinschlag von einer Autowerkstatt repariert wird.

Je schneller ein Fachmann aufgesucht wird, desto eher lassen sich größere Schäden vermeiden, die von der Steinschlag Versicherung gezahlt werden müssen. Denn wer zu lange wartet, riskiert dass sich kleine Rissbildungen beispielsweise durch hohe Temperaturen oder Minusgrade vergrößern, und die Scheibe eventuell auch platzen kann.

Jetzt diesen Artikel bewerten:
Steinschlag Versicherung – vergleichen und sparen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*