Carport mit Bogendach

Carport mit Bogendach

Was ist ein Carport mit Bogendach?

Das Bogendach bei einem Carport kommt in technischer Hinsicht dem sogenannten Tonnendach (hier alle Dachformen für Carports ansehen) nahe, wobei jedoch das Rundbogendach den Vorteil besitzt, keinen vollständigen Halbkreis auszubilden, sondern nur das Teilsegment eines gedachten Kreises darstellt. Das Carport Bogendach besitzt aufgrund seiner Konstruktion eine sehr hohe Tragfähigkeit bei relativ geringem Konstruktionsaufwand.

Allerdings lässt sich ein einzelnes Segment aufgrund der Biegung kaum mit den Mitteln eines Heimwerkers herstellen, dafür bestehen jedoch zahlreiche verschiedene Bausätze, die es ermöglichen, den eigenen Carport mit Bogendach schnell und einfach aufzurichten.

Harmonischer Gesamteindruck

Die leichte Bogenform des Daches erlaubt den direkten Anschluss des Carports an sehr unterschiedliche Architekturstile, zumal der Carport mit Bogendach in mehreren verschiedenen Materialarten zur Verfügung steht und auch die Dacheindeckung viel Spielraum lässt.

Mit seinen flachen Giebelseiten erlaubt das Bogendach zudem die Anbindung an eine Hausseite (als Anbau-Carport) und selbst eine seitliche Verknüpfung kann realisiert werden. So können auch Doppel-Carports mit Bogendach hergestellt werden – je nach Wunsch des Käufers. Aber auch als allein stehender Carport (Einzel-Carport) ist diese Dachform sehr gut sowohl mit klassischer als auch mit moderner Architektur vereinbar.

Hohe Materialvielfalt beim Bogendach-Carport

Das Carport Bogendach wird sowohl im klassischen Material Holz für die Unterkonstruktion als auch in Stahl oder Aluminium gefertigt. In der Dacheindeckung bestehen ebenso zahlreiche Varianten, wobei eloxierte Trapezbleche oder Acrylglas die häufigste Anwendung finden. Acrylglas hat als Glas-Dach den Vorteil, dass es lichtdurchlässig ist und somit das Maximum an Tageslicht durch das Dach des Carports kommt. Und so kann ein Carport mit einem Bogendach aussehen:

Carport mit Bogendach
Carport mit Bogendach – Foto: ziegler-metall.de

Hohe Nutzungsvielfalt

Über das bogenförmige Dachsegment lassen sich unterschiedliche Nutzungsmöglichkeiten umsetzen, so etwa ein Carport mit unterschiedlichen Dachhöhen, beispielsweise bei der Unterstellung eines Pkws neben einem Wohnmobil. Das Bogendach findet zudem gerade bei Carports mit nur auf einer Längsseite befindlichen Stützträgern seine Anwendung. Durch diese freitragende Bauweise ergibt sich ein von drei Seiten vollständig befahrbarer Carport.

Letztlich kann der in einem Carport mit Bogendach bestehende Raum durch eine entsprechende Konstruktion als Lagerplatz verwendet werden, etwa um Sportgeräte wie Skier oder Surfbretter aufzubewahren.

Ein Carport Bogendach zeichnet sich neben der hohen Stabilität, selbst bei fragil wirkenden Bauteilen, durch seine Anpassungsfähigkeit sowie durch seine Wartungsfreundlichkeit und eine hohe Lebensdauer aus.

Erstellt in Zusammenarbeit mit Ziegler-metall.de, Hersteller und Zulieferer von Carports.

Jetzt diesen Artikel bewerten:
Carport mit Bogendach: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3,50 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...