Die wichtigsten Vorteile eines Carports

Vorteile eines Carports
Vorteile eines Carports

Sie sind auf diese Seite gekommen, weil Sie nach Vorteilen von Carports gesucht haben. Der Bau von Carports hat sich in den letzten Jahren in Deutschland immer weiter ausgebreitet. Viele Hausbesitzer haben die Vorteile von Carports erkannt und verzichten daher immer häufiger auf den Bau einer Garage. Hier möchten wir Ihnen die wichtigsten Vorteile noch einmal näherbringen.

>> Preis/Kosten
Der wohl größte Vorteil des Carports ist sein Preis bzw. die Kosten, mit denen man rechnen muss. Günstige Carport-Bausätze gibt es bereits ab 250 bis 300 Euro. Allerdings sollte man hier auch immer auf gute Qualität achten. Zudem sollte bei einem Bausatz auch die Arbeitszeit einkalkuliert werden. So macht es manchmal sogar mehr Sinn, einen etwas teureren Carport anfertigen zu lassen, der dann gleich vom Hersteller aufgebaut wird. Das spart Zeit und man kann unschöne Überraschungen vermeiden, wenn man sich für das falsche Modell entschieden hat. Außerdem gibt es vom Hersteller immer eine gute Beratung – manchmal sogar vor Ort. Insgesamt ist ein Carport also deutlich günstiger als eine Garage – wobei die Preisspanne nach oben offen ist. Wie so häufig.

>> Schutz vor Wind und Wetter
Neben dem häufig guten Preis hat der Carport noch einen wichtigen Vorteil: Er schützt Autos, Motorräder und Fahrräder vor schädigenden Wettereinflüssen. Wer sein Auto häufig auf der Straße oder unter Bäumen parken muss, wird sich deutlich weniger Sorgen machen, wenn das Auto unter einem Carport geparkt werden kann. Es fallen nicht so viele Blätter auf das Auto, es setzt deutlich weniger Moos and den Gummis an, es ist vor Schnee, Hagel und starkem Regen geschützt usw. So lässt sich deutlich entspannter schlafen. Und: Man spart bares Geld. Schließlich lässt sich ein Auto deutlich besser wieder verkaufen, wenn es einen geschützten Standplatz hat und die Wettereinflüsse sich nicht sichtbar niederschlagen.

>> Belüftung
Einen großen Vorteil hat ein Carport gegenüber einer Garage: Das Fahrzeug bzw. die Fahrzeuge die unter dem Dach des Carports stehen, werden gut belüftet und es bildet sich fast nie Staunässe unter dem Carport. Das kann in einer Garage häufig ganz anders sein. Hier hat der Carport also deutliche Vorteile.

>> Materialien
Beim Bau eines Carports sind dem Aussehen kaum Grenzen gesetzt. Das ist ein weiterer Vorteil. Egal ob Stahl, Holz, Aluminium oder Plastik. Heutzutage können Carports aus den verschiedensten Materialien gefertigt werden. Am günstigsten ist dabei Holz. Deutlich teurer werden Carports aus Stahl oder wenn sie beispielsweise ein Glasdach besitzen. Hier finden Sie zudem weitere Nutzungsmöglichkeiten für Carports. Auch bei den Farben sind kaum Grenzen gesetzt. Allerdings sollte der Carport gut zum Haus passen. Häufig werden helle Farbtöne eingesetzt, aber auch schwarz oder matte Farben sind möglich.

>> Wertsteigerung des Grundstücks
Wer keine Garage im Haus integriert hat, kann durch den Bau eines Carports noch deutlich weitere Vorteile erlangen. Zum Beispiel wird sich der Wert des Grundstückes in den meisten Fällen erhöhen, wenn man einen Carport baut. Der Grund: Fast jede Familie in Deutschland hat ein Auto und dieses möchte man natürlich sicher und verlässlich abstellen können. Dafür ist ein Carport eine sehr gute Wahl und bietet Sicherheit für das Auto und den Besitzer. Wenn der Carport dann beispielsweise noch als Terrasse genutzt werden kann, da er direkt ans Haus gebaut wurde, ist die Wertsteigerung noch höher.

Jetzt diesen Artikel bewerten:
Die wichtigsten Vorteile eines Carports: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*